Freie Taufe - Lebenswillkommensfeier

Freie Taufe – Lebenswillkommensfeier

Gibt es etwas schöneres als die Geburt eines Kindes? Es ist ein alter Brauch, sein neugeborenes Kind im Rahmen einer Feier auf der Welt zu begrüßen. Meist geschieht dies in einer christlichen Taufe, die in der Kirche stattfindet. Das Kind wird nicht nur in die Familie, sondern auch in die dazugehörige Gemeinde aufgenommen.

Viele junge Eltern wünschen sich eine Willkommensfeier, die unabhängig von kirchlichen Vorgaben ist. Auch die Entscheidung für oder gegen einen Glauben überlassen sie gerne dem Kind selbst.
Eine freie Taufe richtet sich ganz nach den Wünschen und Vorstellungen der Eltern. Es gibt zahlreiche schöne Rituale die den kleinen Menschen in dieser Welt willkommen heißen, und somit einen individuellen und persönlichen Rahmen bieten. Ihr könnt eurem Kind Paten für den weiteren Lebensweg mitgeben, unabhängig davon, welcher Konfession diese angehören oder ob sie Mitglieder einer Kirche sind.

Ihr, liebe Eltern, entscheidet in welchem Rahmen euer Kleines begrüßt werden soll. Ob zu Hause oder im Garten, in einer kleinen Kapelle oder in der freien Natur …
Eure Freude und euer Kind stehen im Vordergrund!